Vorteile Schulprogramme in einer VM installiert zu haben

Wie ich hier schon erwähnt habe gehe ich noch zur Schule. Von der Schule haben wir Programme bekommen die wir für den Unterricht brauchen. Zum einen ist das Mathcad und zum anderen Logger Pro.

Das Problem ist nun das diese Programme nur unter Windows laufen. Am Anfang hatte ich ein dual boot mit Windows und Ubuntu eingerichtet, so das ich wenn ich Mathematik bez. Physik hatte das ich Windows starten konnte. Allerdings ging mir dieses hin und her geboote sehr schnell auf die Nerven. Also habe ich versucht die Programme unter Wine zum laufen zu bekommen. Dieser Versuch ging allerdings daneben weil die Programme nur halb liefen. Ich glaube durch eine Zeitschrift bin ich dann auf VMware Player aufmerksam geworden.

Also habe ich mir Windows in einer VM von WMware Player installiert und finde wenn man ein halbwegs betagtes Notebook hat, hat es fast nur Vorteile seine Programme in eine VM zu installieren, egal ob man Linux, Windows oder Mac benutzt.

Ich kann in allen anderen Fächern ganz Normal mir Ubuntu Arbeiten ohne mein System neu starten zu müssen, bin ich fertig schließe ich einfach die VM.
Dank Unity (nicht die Oberfläche von Ubuntu, sondern die Fensterfunktion von Vmware Player) integrieren sich die Fenster von der VM fast nahtlos in Ubuntu.
Sollte man sein Betriebssystem neu installieren hat man trotzdem sofort alle Schulprogramme und kann weiter im Unterricht mit machen, obwohl das eigentliche Betriebssystem noch gar nicht fertig eingerichtet ist.
Man kann ganz einfach Backups von der VM machen, falls sich doch mal ein Virus einschleicht.
Ich habe gerne nur das nötigste installiert, und so bleibt mein System sauber.

Der einzige Nachteil sind die lade-/speicherzeiten von der VM. Allerdings weiß ich nicht wie das unter aktuellen Notebooks aussieht.

Und zum Schluss nochmal meine Notebookhardware, damit ihr wisst was ich unter einem „halbwegs betagtem“ Notebook verstehe.

Intel Pent. T3200 2 Ghz
3 GB RAM

Ich denke mal das der Rest egal ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s